Erster Spieltag beim 7er-Liga-NRW-Meisterschaft mit einem Achtungserfolg gegen GSG Cologne. Wir gewannen das Spiel mit 3:2 (2:2).

Pascal Adam beim Ballabgabe


Schnell machten wir das 2:0 über das 1. Tor von Dennis Haske und das 2. Tor von Philipp Madl. Es folgten viele Torchancen, die nicht genug genutzt wurden. Cologne konnte mit einem Konter verkürzen und kurz drauf mit einem Eigentor ausgleichen. So ging es zur Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit bot dasselbe Bild, wie in der 1. Halbzeit, Chancen ohne Ende, aber keine nennenswerte Nutzung bis Philipp Madl 10min. vor Schluss mit einem 9m den Schlusspunkt setzte. In den letzten 10min. waren weiterhin Chancen liegengelieben, ebenso konnte Cologne seine Chancen auch nicht nutzen. So blieb es bei einem Auftaktsieg für den GSC Paderborn.

Nächste Woche geht es auswärts zum GSV Münster am kommenden Samstag, 09.09.2023 um 16 Uhr.

Vielen Dank für das Kurzbericht von Jonas Just!
Bilder von Toni Ziegenhorn und Marius Luttmann

Die Mannschaft zum Spiel
Eins der vielen Versuchen auf Angriff. Hier mit Dennis Haske
Weitere Versuch auf Angriff. Hier mit unseren Kapitän Philipp Madl

Von Marius